Steckbrief

 

Name
Andrea Hildebrand

Alter
11001

Mein Lieblingsstück
Der nackte Wahnsinn

 

Meine schauspielerische „Karriere“…
Begann in der 7. Klasse, als eine Freundin unbedingt Theater spielen wollte, sich aber nicht alleine hin traute.
Also erklärte ich mich bereit mal mit zu gehen und es mir anzuschauen.
Die Gruppe war zu diesem Moment so klein, das man mich nicht wieder gehen ließ und ich im ersten Stück (Linie 1) gleich mehrere Rollen bekam.

Nachdem ich in der 10. Klasse (Hotel Porminent), mangels Anwesenheit während der Rollenvergabe (das Bewerbungsgespräch war irgendwie wichtiger), eine sehr magere Rolle bekam,

die mir so gar nicht zusagte, war mein Bedarf an Theater erst einmal gedeckt. Außerdem war das Schultheater mit dem Anfang der Ausbildung keine Option mehr.

2013 ging es schließlich mit der Theatergruppe Siemens Erlange weiter.
Na, wer weiß wie?
Richtig!
2 Freundinnen wollten sich die Gruppe unbedingt anschauen und bestanden darauf, dass ich mitkomme.
Das macht bestimmt Spaß, so wie früher!
Warum ich geblieben bin?
Na weil es wirklich Spaß macht, ganz einfach :-)

Warum spiele ich Theater?
Es ist ein Abend in der Woche, an dem man abschalten kann und in eine andere Welt entflieht.
Außerdem ist es unbezahlbar, wenn man nach einem Jahr sieht wie das Stück und die einzelnen Charaktere gewachsen sind und das Publikum verzaubern.