Liebe Theaterfreunde,

 

aufgrund der neuesten Entwicklungen in Sachen Corona-Virus sehen auch wir uns gezwungen unsere für März geplanten Vorstellungen zu verschieben.

 

Voraussichtlicher neuer Termin ist Anfang Juni 2020.

 

Wenn Sie Tickets über Internet oder den Theaterring gekauft haben, werden/wurden Sie von diesen Stellen von der Verlegung informiert. Falls Sie Ihre Karten zurückgeben möchten, erhalten Sie von diesen beiden Stellen auch Ihr Geld zurück. Wer seine Karten über eine Vorverkaufsstelle (ErlangenTickets) gekauft hat, muss sich leider schriftlich oder telefonisch an den EVENTIM-Kundenservice wenden.

 

Wir bitten Sie aber, Ihre Tickets zu behalten, diese verlieren ihre Gültigkeit nicht!

 

Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten, wir hätten gerne für Sie gespielt, aber wir mussten uns letztendlich der Einsicht beugen, dass die Gesundheit vorgeht!

 

Wir sehen uns im Juni mit

 

 

 

"Die zwölf Geschworenen"

 

(von Reginald Rose)

 

 

Das Stück beginnt, wenn eigentlich alles vorbei ist. Die Verhandlung ist beendet, die Geschworenen ziehen sich zur Beratung zurück. Die Beweislage ist eindeutig, der Schuldspruch sicher. Doch ein Geschworener hat Zweifel und provoziert so eine spannende Auseinandersetzung der zwölf Männer und Frauen mit dem Fall. Bald zeigen sich Risse in der Beweisführung. War es vielleicht doch nicht der Angeklagte? Passt seine vermeintliche Schuld einfach nur in das Weltbild von Gericht und Geschworenen?

 

Spielort:

Vortragssaal im Himbeerpalast, Werner-von-Siemens-Str. 50

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Ihre Theatergruppe Siemens Erlangen

 

 

 

 

Disclaimer:

Die Theatergruppe Siemens Erlangen wurde von Siemens Mitarbeitern gegründet und es wirken Mitarbeiter der Siemens AG und deren Beteiligungsgesellschaften als Mitglieder mit. Gegenwärtig wird die Theatergruppe Siemens Erlangen von der Siemens AG gefördert. Eine weitere Verbindung des Vereins zur Siemens AG oder deren Beteiligungsgesellschaften besteht nicht.