Zurück    Bilder     Inhalt 

 

Der nackte Wahnsinn

Komödie von Michael Frayn

Inhalt

Die Hauseigentümer sind aus steuerlichen Gründen im Ausland, die Haushälterin hat ihren freien Tag – und der Immobilienmakler Roger die Schlüssel zum derzeit ungenutzten Anwesen. Die Gelegenheit, mit der schönen Vicky ein paar ungestörte Stunden zu verbringen! Doch die Haushälterin macht es sich vor dem Fernseher gemütlich, die Eigentümer kehren zurück und ein Einbrecher sucht nach Beute. Zunächst ahnt niemand etwas von der Anwesenheit der anderen…

 

So beginnt das Stück "Nackte Tatsachen", mit dem eine Theatertruppe die Provinz bereist. Die Schauspieler, allesamt ziemlich schräge Typen, sind nach einem Monat heillos zerstritten und bekriegen sich genüsslich hinter den Kulissen. Am Ende greifen die Feindseligkeiten sogar auf die Bühne über -mit haarsträubenden Folgen für die Vorstellung. Aus den "Nackten Tatsachen" wird endgültig der "Nackte Wahnsinn"

Bilder

Unsere Bilder wurden dieses Jahr von

Reiner Sturm, Günter Rath, Klaus Marx, Sabine Schmidt und Carlos Godoy geschossen.

 

Danke dafür!

 

 Carlos Godoy
Carlos Godoy

Tim der Bühnentechniker ist nicht so ausgeschlafen.

Tanja Reichel, Kerstin Marx und Torsten Vetter
Tanja Reichel, Kerstin Marx und Torsten Vetter

Roger Tramplemain versucht Vicki zu beeindrucken. Leider kommt ihm die Haushälterin Mrs. Clackett in die Quere.

Tanja Reichel
Tanja Reichel
Ute Singer, Jürgen Noether
Ute Singer, Jürgen Noether
Tanja Reichel, Torsten Vetter, Sven Plückhahn, Ute Singer
Tanja Reichel, Torsten Vetter, Sven Plückhahn, Ute Singer

Der Regisseur muss wieder eingreifen:

"Leute - immer dranbleiben! Zack zack zack!"

Kerstin Marx
Kerstin Marx

Mrs. Clackett will doch nur die Hochzeit sehen

"von denen - Sie wissen schon - wo sie die Hüte voll mit Obst tragen!"

Tanja Reichel, Torsten Vetter
Tanja Reichel, Torsten Vetter
Klaus Marx
Klaus Marx

Der Einbrecher tritt mal wieder an der falschen Stelle auf

 

"Nein, Selsdon, noch 15 Seiten!"

Sven Plückhahn, Ute Singer, Klaus Marx, Iris Plückhahn
Sven Plückhahn, Ute Singer, Klaus Marx, Iris Plückhahn

... und noch dazu hört er einfach nicht auf zu labern

 

"So muss es auf der Titanic gewesen sein..."

Jürgen Noether, Ute Singer, Iris Plückhahn, Torsten Vetter, Tanja Reichel, Kerstin Marx
Jürgen Noether, Ute Singer, Iris Plückhahn, Torsten Vetter, Tanja Reichel, Kerstin Marx

Und zu allem Unglück verliert Brook alias Vicki ständig ihre Kontaktlinsen...

Ute Singer, Jürgen Noether, Kerstin Marx
Ute Singer, Jürgen Noether, Kerstin Marx

Und welche Rolle spielt der Scheich dabei?

Tanja Reichel, Sven Plückhahn
Tanja Reichel, Sven Plückhahn

Der Regisseur wird mal wieder laut - aber warum entläd es sich auf Brook, nicht wie sonst immer auf Poppy???

Iris Plückhahn, Ute Singer, Jürgen Noether, Kerstin Marx, Torsten Vetter
Iris Plückhahn, Ute Singer, Jürgen Noether, Kerstin Marx, Torsten Vetter

Jetzt kommt es heraus: Lloyd hat ein Verhältnis mit Brook. Poppy ist entsetzt.

 

"Mit ihr auch?"

Sven Plückhahn, Klaus Marx und Klaus Liegener
Sven Plückhahn, Klaus Marx und Klaus Liegener

Drei Einbrecher sind zwei zu viel!

Gruppenbild
Gruppenbild

Schauspieler, Regie und fleißige Helfer glücklich vereint!