Die Theatergruppe stellt sich vor ...

Wir sind eine Freizeitgruppe der Siemens AG, haben aber auch Zugang von Mitgliedern anderer Firmen, anderer Länder und von der Uni Erlangen.

Da nicht jeder Spieler für jedes Stück besetzt werden kann, ist es für uns selbstverständlich, sich jederzeit auch hinter der Bühne zu engagieren.

So gibt es neben dem Spielen auch Aufgaben wie:

 

Soufflage

Regieassistenz

Beleuchtung

Ton

u. v. m.

 

Zeitaufwand:

Neben den Probenzeiten finden auch alle Aufführungszeiten und Organisationstätigkeiten außerhalb der Arbeitszeit statt.

Wir werden immer wieder gern von den Standortdienstleistern unterstützt. So stehen uns seit Jahren einige Vorgesetzte des Standortes F80 und deren Mitarbeiter sehr hilfreich zur Verfügung.